Franziska Frey - Das bin ich!

Ich wurde 1985 am Starnberger See geboren und lebe heute mit meiner kleinen Familie im schönen Chiemgau.

Als Kind habe ich jede freie Minute gezeichnet oder gebastelt. Egal wie wild mein Zimmer aussah, meine Stifte und Malblöcke waren immer pedantisch geordnet und ohne meine Maltasche ging ich nie aus dem Haus. Wenn ich heute daran zurückdenke, muss ich schmunzeln, denn im Grunde hat sich nichts geändert, nur dass meine Maltasche irgendwann durch ein iPad ersetzt wurde.

 

Meine Beziehung zu Büchern ist etwas komplizierter. Phantasievolle Geschichten, Märchen und aufwändig illustrierte Kinderbücher liebe ich schon immer, doch das Lesen in der Schule war für mich ein Graus. Vor allem das Vorlesen, es war mir immer schrecklich peinlich wenn ich mich, wieder einmal, vor der ganzen Klasse verlesen hatte. Außerdem fand ich die Geschichten, die wir damals lesen mussten öde und langweilig. Deshalb habe ich mit etwa 9 Jahren angefangen mir selbst Geschichten auszudenken und aufzuschreiben (niemals habe ich sie vorgelesen:). Diese ersten Schreibversuche handelten von mutigen Mäusen, gefährlichen Katzen und hungrigen Krokodilen. Später folgten dann Bildergeschichten und Comics zu den verschiedensten Themen.

 

Für viele bin ich ein Kuriosum, doch mir eine fantastische Geschichte auszudenken und darauf ein tolles Buch zu gestalten ist für mich das natürlichste der Welt. Die wirkliche Herausforderung ist damit in die Öffentlichkeit zu gehen, das war und ist nicht leicht für mich. Doch ich bekomme so viel tolles Feedback, dass ich den Schritt nie bereut habe. Danke euch:)